Unsere Kindertageseinrichtung „Kinderhaus am Jägerpark” ist eine Elterninitiative, welche am 01.01.2012 aus dem Zusammenschluss der drei seit ca. 17 Jahre bestehenden Elterninitiativen, „Sandmännchen” e.V., „Hirschzwerge” e.V. und „Emilio” e.V. entstanden ist.

Mit der Mitgliedschaft der Eltern im „Kinderhaus-am-Jägerpark” e.V. unterstützen diese den Bestand und die Entwicklung des Kinderhauses.

Der Vorstand unseres Vereins gewährleistet die Sicherstellung aller personellen, finanziellen, materiellen und organisatorischen Belange.

Die Leitung ist verantwortlich für den laufenden Betrieb der Kindertagesstätte und schafft die Voraussetzungen für professionelle und qualitativ gute Arbeit der pädagogischen Fachkräfte.

Ehrenamtliche Vorstände übernehmen damit eine große Verantwortung für unsere Einrichtung und sind auf die Unterstützung der anderen Vereinsmitglieder angewiesen.

Dies erfordert eine hohe Identifikation und Einsatzbereitschaft aller Beteiligten und gibt jedem die Möglichkeit, die Bedingungen für eine lebendige Kinderhauszeit ihrer Kinder mit zu gestalten.

Wir sind ein anerkannter Träger der freien Jugendhilfe und Mitglied im paritätischen Wohlfahrtsverband.